Eine Tulpenstudie - Die Inspiration zur Frühlingskollektion 2022

Aktualisiert: 12. Apr.


In ihrer Kollektion „Eine Tulpenstudie“ befasst sich die Künstlerin mit bildhaften Hoffnungsschimmern ergänzt durch Optimismus, einem Hauch Naivität und der kindlichen Abenteuerlust, die man oft im Frühling verspürt – bunte, fröhliche Tulpensträuße versinnbildlichen diese Gedanken.


Lilli hatte die Idee zu einer Tulpenkollektion seit Frühling 2021, als sie schon im Rahmen ihrer Frühlingskollektion 2021 "Ein buntes Erwachen" die ersten zwei Tulpenwerke präsentierte.

Diesmal sollte es aber eine reine Tulpenkollektion werden, da die Künstlerin schon immer von der Vielfalt der Formen, Farben und den Charakter dieser Blumen begeistert war.


Den Anstoß dazu erhielt sie letztendlich von der "Brasserie am Markt" in Weilheim (Teck). Nachdem Sie dort proaktiv im September 2021 ihre Bilder vorstellte, erhielt sie die Zusage für eine Frühlingsausstellung. Es gab keinen besseren Zeitpunkt und Anstoß, um somit ihre Gedanken und Wünsche in die Tat umzusetzen. Da Lilli seit September 2021 vorerst Künstlerin in Vollzeit war, hatte sie genug Zeit sich ein Konzept, die Farbgebung und das Motiv zu überlegen. Als erstes zeichnet sie vorab Skizzen und sammelt in der Natur und durch Fotos Inspirationen.

Die Farben sollten definitiv knallig sein und die Sprache des Frühlings in sich tragen.


Sträuße eignen sich hervorragend um Tulpen in verschiedene Szenen und Farbnuancen zu setzen sowie diesen eine unterschiedliche Lebendigkeit einzuflößen.

Die einen mehr romantisch und bunt, da der Frühling mit Valentinstag und der Brunftzeit der Tiere als die Saison der Liebe und Hoffnung gilt und die anderen eher kindlich sowie fröhlich, da diese Saison auch für die Geburt, der Neubeginn und das Erwachen des Lebens steht.


Lilli wollte nur ansatzweise realitätsnah sein, um den Bildern noch den Hauch Unschuld, Mythos und Reinheit zu lassen - wie ein ungeschliffener Diamant. Die Bilder sollen einem damit die Möglichkeit geben die Gedanken kurz fernab des stressigen Alltags schweifen zu lassen. Ob es eigene Träume oder Fantasiewelten sind.

Farben sind hierzu ebenfalls ein bewusstes Mittel, das Lilli einsetzt um die Menschen in verschiedene Welten einzuladen und um bestimmte Emotionen anzusprechen.

Die Märchenwelt wird nicht umsonst oft mit knallig bunten Farben in Verbindung gesetzt.


Lilli Kirschmann stellt vom 27.04. bis 26.06.2022 ihre Kunstwerke in der Galerie in der Brasserie aus. Nutzen Sie also die Chance nicht nur ihre wundervollen Bilder zu bestaunen, sondern tun Sie dies on top bei einem ausgezeichneten Frühstück oder Dinner. Die Brasserie gilt nicht umsonst als eine DER Adressen in Weilheim, wenn es um hervorragendes Essen geht!


Tulpen Kunstwerke - Kunstkollektion für Frühling 2022 mit Lilli Kirschmann



21 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen